Kontakt

+49 (3881) 7260

info@drk-kh-gvm.de

Herzrhythmus-Störungen

Das Erkennen und Behandeln von einfachen bis zu komplexen Herzrhythmusstörungen ist eins der wichtigsten medizinischen Angebote des DRK-Krankenhauses Grevesmühlen. Dr. Dirk Killermann, Chefarzt Kardiologie und Allgemeine Innere Medizin, und sein Team verfügen dabei über eine große Erfahrung.

Oft ist das Einsetzen eines Herzschrittmachers oder eines Defibrillators erforderlich. Seit 2010 werden jährlich mehr als 50 Patienten mit den kleinen Impulsgebern im DRK-Krankenhaus Grevesmühlen versorgt, die ihren Trägern Sicherheit vermitteln und zu einer deutlich höheren Lebenserwartung beitragen können.

Für die individuellen Bedürfnisse jedes Patienten stehen alle geeigneten Typen von Schrittmachern und Defibrillatoren parat. Das Einsetzen herkömmlicher Geräte in eine kleine Hauttasche unter dem Schlüsselbein erfolgt in der Regel unter örtlicher Betäubung. Eine gewissenhafte Nachsorge und Kontrolle ist Bestandteil der Gesamttherapie. Dazu gehört auch die Möglichkeit einer automatischen Fernüberwachung der Herzschrittmacher- und Defibrillator-Funktion mittels modernster digitaler Datenübertragung.

Dr. med. Killermann

Dr. med. Dirk Killermann Fachgebiet Kardiologie und Allgemeine Innere Medizin

Telefon +49 (3881) 726-601
E-Mail dirk.killermann@drk-kh-gvm.de


Mein Spezialgebiet


Meine Vita


Sprechstunde Herzschrittmacher Ambulanz

Mittwoch und Donnerstag
9-12.30 Uhr und nach Vereinb.